Treibst du gerne Sport? Hast du Lust auf ein tolles Team und spannende Spiele?

Willst du erleben, wie schön die Sportart Hockey ist? Dann komm doch einfach bei uns vorbei. Wir haben jede Menge Spaß beim Training, bei Turnieren oder in Sportcamps. Im Sommer im Freien auf Natur- oder auch Kunstrasen, im Winter in der Halle. 1 Ball, 2 Tore, ein paar Hockeyschläger und natürlich Mitspieler! Und schon kannst du loslegen. Als Mannschaftssport steht Deine Teamfähigkeit im Mittelpunkt, aber auch viele andere Fähigkeiten werden gefördert. 6 Dinge, die Hockey so besonders machen:

1. Hockey – für Jeden was dabei. Mädchen und Jungs, Minis bis Senioren, auch Eltern lieben es, selbst zum Schläger zu greifen und den Sport ihrer Kinder zu erleben. Hockey ist das Spiel für die ganze Familie und alle Altersklassen!
2. Hockey ist vielseitig. Beim Hockey werden die Spieler nicht nur körperlich und stocktechnisch gefördert. Vielmehr werden Konzentration, Geschicklichkeit, Reaktionsfähigkeit sowie Kreativität und taktische Fähigkeiten im Lauf der Zeit besonders ausgebildet.
3. Hockey ist Teamwork! Sich gemeinsam für ein Ziel einsetzen. Sich eingliedern in eine Mannschaft. Dabei seine Persönlichkeit einbringen. Dann ist es umso schöner, gemeinsam Erfolge zu

erleben und zu feiern. Aber auch nach einer Niederlage zusammenzustehen.
4. Hockey für Draußen und Drinnen. Feldhockey wird im Sommer auf Kunstrasen gespielt (bei uns noch auf Naturrasen). Im Winter – bei Kälte, Eis und Nässe – spielen wir „indoor“ Hallenhockey.
5. Hockey ist mehr als ein Sport. Erlebnis statt Ergebnis: Im Hockey spielt die 3. Halbzeit eine wichtige Rolle. Hier kennt noch jeder jeden. Hier bestehen Hockeyfreundschaften über Jahre und Landesgrenzen hinaus.
6. Hockey ist Fairness. Fair geht vor! Hockey ist ein ungefährliches Spiel. Das besondere Regelwerk schützt die Spieler; außerdem werden sie von Anfang an zum sportlichen Umgang mit ihrem Sportgerät erzogen.